Straciatella-Gugelhupf mit perfekter Schokoladenglasur

9. Dezember 2015

 
Meine lieben Leser.

Manchmal lernt man in Facebook-Gruppen Tipps und Tricks kennen, die wirklich was nützen. Genauso ging es mir hier - die perfekte Schokoladenglasur. Eckig, Kantig, perfekt glatt und genau die Gugelhupfform unterstreichend. Das es so einfach ist, hätt ich nicht gedacht... Angeblich benutzen Konditoren diesen Trick schon seit Jahren, aber lasst mich ehrlich sein: Ich habe das so noch nirgends gesehen. Aber erstmal auf zum unglaublich leckeren Straciatella-Gugelhupf. Denn ich finde, dass ist mein bisher bestes Gugelhupfrezept überhaupt!



Achso: Für dieses Rezept benötigt ihr eine Silikon-Gugelhupfform. Meine ist von Birkmann und ich liebe sie abgöttisch.

Ich habe meinen Kuchen 5 Minuten zu früh aus dem Ofen genommen, daher seht ihr oben auf dem Bild links unten beim Gugel eine feuchte Stelle. Dadurch, dass ich bei dem Rezept zuerst die Eier schaumig aufschlage, bekommt der Kuchen eine sehr feinporige Konsistenz und ist einfach nur lecker.




Wie immer könnt ihr die Rezeptkarte mit einem einfachen Rechtsklick darauf und "Grafik speichern unter..." herunterladen.




Ich muss ja wirklich sagen, ich war selbst etwas verwundert, dass es so einfach und so toll ist. Vermutlich wird ab jetzt jeder meiner Gugelhupfe auf diese Art und Weise glasiert - denn egal wem man den mitbringt; überall heißt es erstmal "WOW"!


Meine Kuchen habe ich abends gebacken, über Nacht auskühlen lassen und am nächsten Morgen um 05:00 Uhr (vor der Arbeit) die Schokolade geschmolzen und in die Form gegeben. Danach ist er in den Kühlschrank gewandert und als ich von der Arbeit kam, konnte ich den leckeren Kuchen zum Kaffeetrinken essen. 

Solltet ihr dieses Rezept nachbacken oder euren perfekt glasierten Gugelhupf herzeigen wollen, taggt mich doch auf Instagram, Facebook etc. Ich sehe mir eure Werke immer sehr gern an!


Kommentare :

  1. Uah, Wahnsinn! Ich tu mich mit der Glasur immer so schwer und find, dass es eine Riesenschweinerei ist, nachher die ganze Schokolade wegzuwischen. Aber das geht ja wirklich einfach :D
    Danke für den Tipp!

    AntwortenLöschen
  2. Toller Tip. Muss ich mir nur noch eine Silikonform kaufen. Das es so einfach ist :)

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht wirklich vorzüglich aus, da möchte man gleich ein Stückchen haben!

    AntwortenLöschen
  4. also der ist wirklich mal perfekt glasiert, liebe Christina <3
    VG Desi

    AntwortenLöschen
  5. Sieht wirklich klasse aus, richtig schön gleichmäßig!
    Zudem sieht dein Kuchen verdammt lecker aus! ☻♥

    XX,
    Photography & Fashion Blog

    CHRISTINA KEY
    www.CHRISTINAKEY.com

    AntwortenLöschen
  6. Die Glasur sieht wirklich super aus, so einen schönen Gugelhupf hab ich noch nie gesehen und hätte jetzt gerne auch ein Stück davon. ;-)

    Viele Grüße,
    Moppi

    AntwortenLöschen
  7. ohhh wow, das sieht echt meeega toll aus !!! Hammer - danke für´s Teilen.
    grüßle Dani

    AntwortenLöschen
  8. Also die Glasur ist wirklich gelungen. Herrlich. Allerdings glaube ich nicht, dass der Konditor das auch so macht. Da hätte er nämlich viel zu tun.
    Aber das ist ganz egal. Habe mir gerade eine neue Silikon Form gekauft... juhu. Das probiere ich aus ♥

    AntwortenLöschen
  9. Sieht phantastisch aus ! Aber bekommst du ihn wirklich leicht wieder raus ?
    Und ölst du deine Silikonform vor dem backen ein?
    Ich habe diese kleinen Gugelformen aus Silikon geschenkt bekommen, bisher aber noch nicht genutzt. Und hier steht, man soll die Form einölen bevor man den Teig einfüllt...?
    Danke für einen Tipp!

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht wirklich fabelhaft aus, so perfekt - Danke für den Tipp! :D

    AntwortenLöschen
  11. Hallo, nachdem ich das Bild auf Instagram gesehen habe, muss ich doch mal das Rezept einmal machen. Es sieht ja nicht nur gut aus, sondern schmeckt bestimmt auch sehr köstlich Liebe Grüße Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  12. Den Hack hatte ich auf Instagram bereits gesehen, dass er jedoch tatsächlich SO fantastisch funktioniert, hätte ich nicht gedacht! Ein wirklich überragendes Ergebnis! Du hast es jetzt doch geschafft, dass ich diesen Trick ausprobieren muss!

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön. Gerade nach gebacken :) steht jetzt im Kühlschrank mit Glasur. .. habe mir extra genau die selbe Silikon Form gekauft. Und warte jetzt bis ich das Meisterwerk bewundern kann. Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  14. Super! Ich wünsche dir viel Erfolg. :-)

    AntwortenLöschen
  15. Kann man auch Vollmilchschokolade nehmen? Gleiche Menge?

    AntwortenLöschen
  16. Vollmilchschokolade hat eine andere Zusammensetzung - aber: einfach ausprobieren. ;-) Ich mag Vollmilch nicht, daher habe ich damit keine Erfahrungswerte.

    AntwortenLöschen
  17. Mußte mir sofort diese tolle Silikon Form besorgen, habe das Rezept heute ausprobiert. Die Glasur ist echt Mega geworden, beeindruckendes Ergebnis, vielen Dank! :-)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs