Eingelegte Gurken 2.0

26. August 2015


Meine lieben Leser.

Letztes Jahr machte ich schon Einlegegurken ein und dieses Jahr lasse ich es mir auch nicht nehmen. Leider habe ich dieses Jahr kaum Gemüse im Garten (aber ich freue mich schon auf frisch geernteten Grünkohl), daher habe ich einfach beim Supermarkt um die Ecke 3 Kilo Gurken gekauft und eingemacht. Das Rezept vom letzten Jahr war doch noch nicht das perfekte für mich und daher habe ich dieses Mal etwas herumexperimentiert und eines mit 4 verschiedenen Essigsorten kreiert.





Wie immer könnt ihr die Rezeptkarte mit einem einfachen Rechtsklick darauf und "Grafik speichern unter..." herunterladen.





Solltet ihr diese Rezept nachkochen, taggt mich doch auf Instagram, Twitter oder Facebook und zeigt mir euer Werk. Ich sehe mir das sehr gerne an. :-)


1 Kommentar :

  1. Damals haben wir das auch immer gemacht, aber irgendwann haben wir es vergessen, aber vielen vielen Dank für das Rezept, das werde ich bald mal ausprobieren. Selbstgemacht ist es einfach besser. :D
    Liebe Grüße
    http://joannarax.de/

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs