Christina's Honig-Senf-Soße

2. Mai 2015

Meine lieben Leser.

Nach ganzen drei Barbecue-Soßen-Varianten war es an der Zeit auch mal eine etwas andere Soße zu kochen. Gesagt, getan. Ich liebe Honig&Senf-Soßen, also war es ein Muss. Und hier heute für euch mein Rezept (welches ich ziemlich genial lecker finde).


Ihr könnt die Rezeptkarte natürlich wie immer mit einem Rechtsklick und "Grafik speichern unter..." herunterladen.



Bisher sind mir beim Verkosten keinerlei Klagen gekommen – also nehme ich an, sie schmeckt den anderen genauso gut wie mir. Von den Fleischessern habe ich gehört, sie passe wohl eher zu Hühnchen oder Fisch (ich kann da keine Vergleiche ziehen und vertraue ihnen mal).

Bei den Vegetariern passt sie einfach überall zu - besonders lecker z.B. aufs Sandwich!

Lasst es euch schmecken!

 

Kommentare :

  1. Hmmmm, hört sich superlecker an - muss ich auch mal probieren.
    Vielen Dank für das tolle Rezept.
    ♥-lich
    Fräulein KidsliKids
    (Sabine)

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Christina,

    das sieht ja mal wieder Hammer lecker aus! Meinst du, man könnte das auch gut als Salatdressing verwenden? Als Sandwichsoße werde ich das wahrscheinlich direkt mal ausprobieren. Danke für das tolle Rezept. Weißt du vll. auch, wie lange sich die Soße ungefähr hält? :)

    Auf meinem Blog habe ich gerade ein Gewinnspiel, bei dem man ein tolles Grillpaket gewinnen kann. Auch wenn du ja Vegetarierin bist, vll. was für Familie & Freunde?
    Würde mich freuen, wenn du mitmachst. :)

    Liebe Grüße
    Nicole von bluetenschimmern.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicole. Ja, genau. Ich nehme das öfters als Salatdressing - z.B. für Kartoffelsalat. Das schmeckt richtig lecker... Da die Soße heiß abgefüllt wird und ein Vakuum zieht, ist sie locker mehrer Monate an einem kühlen Ort lagerbar. :-)

      Lg Christina

      Löschen
  3. Hallo du,
    hast du als "Deckel" für die Flaschen einfach Filz genommen oder was ist das? :-)
    Viele Grüße aus Bayern!

    AntwortenLöschen
  4. Hey. Den Filz habe ich nur über den eigentlichen Deckel gezogen, damit es hübscher aussieht. ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
  5. ah logisch, alles klar! Danke für die schnelle Antwort, hab das Rezept gestern ausprobiert - sehr lecker. Bin gespannt wie es abgekühlt schmeckt :-)

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs