Senf-Dill-Suppe mit Zucchini, Wirsing & Gnocchi

9. November 2014



Meine lieben Leser.

Als ich jetzt mit einem fiesen Virus umlag, hatte ich keine Lust, groß zu kochen. Etwas mussten mein Freund und ich aber essen und so holte ich einfach alles raus, was wir noch im Kühlschrank hatten und tada – es hat sogar geschmeckt! Und es ist mal was wirklich anderes.


Ihr könnt die Rezeptkarte wie immer mit einem Rechtsklick darauf und "Grafik speichern unter..." herunterladen.



Ich muss zugeben – die Kombination ist gewagt. Aber es schmeckt hervorragend!

Kommentare :

  1. Das klingt mal lecker :) Auch wenn du schon Recht hast mit der gewagten Kombi, ich kann mir das gerade sehr gut vorstellen. Wenig Arbeit ist es auch noch - ich glaube das probiere ich nächste Woche gleich aus.
    Vielen Dank für die tolle Idee!
    Schönen Sonntag noch,
    Carla

    AntwortenLöschen
  2. Na dann ist ja dabei aber doch etwas sehr feines entstanden=) Sieht sehr lecker aus und eine tolle Kombination;)
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Dafür, dass es ein Restessen ist, sieht es aber echt super aus und hört sich auch sehr lecker an.

    AntwortenLöschen
  4. Mhh, Gnocchi mit in der Suppe - genial!

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs