Time for Cake: Classic Victoria Sponge Sandwich - mit Sahne & Erdbeerkonfitüre

14. Juni 2013


Meine lieben Leser!

Als ich in der Jamie Zeitschrift Mai/Juni die Seiten über die Sponge Sanwichs sah, hatte ich Lust, welche zu backen. Und ich muss sagen, es ist einfacher als ich dachte - wirklich! Die ganze Arbeit macht die Kitchenaid und schnell gebacken sind sie auch. Aber jetzt erstmal zu den Zutaten:

225 g Butter/Margarine
225 g Zucker
1 Tl Vanille
4 Eier, verschlagen
225 g Mehl
1 1/2 Tl Backpulver
1 P. Salz
1 Schuss Milch

Außerdem: 1/2 B. Sahne + Erdbeerkonfitüre

Butter & Zucker schaumig schlagen, Eier etc. hinzu und Mehl hineinsieben. Nur noch wenig rühren mit dem Mehl.
Teig in 2 Springformen mit 20 cm Durchmesser geben und bei 180 °C ca. 20 - 25 Minuten backen.
Passt auf euren Sponge auf - er sollte nicht zu dunkel werden. Jetzt komplett auskühlen lassen.
Jetzt nehmt ihr eure Lieblingserdbeerkonfitüre...
...und verteilt sie auf dem unteren Sponge Cake.
Verteilt nun noch etwas geschlagene Sahne auf der Konfitüre...
...und setzt den anderen Sponge darauf. Vorsichtig! Nicht zu fest drücken.
Er ist so klassisch und soo lecker. Wirklich englisch. ;-)

Habt ihr schonmal ein Sponge Sandwich Cake gebacken?

Viel Spaß beim Nachbacken!


Kommentare :

  1. Der sieht genial aus - so einen habe ich noch nicht gebacken. Ich muss mir unbedingt noch das Jamie Heft besorgen, irgendwie habe ich daran gar nicht mehr gedacht.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo :)

    Ich hab mir auch schon überlegt das Jamie Heft zuzulegen. Kannst du nicht noch mehr schöne Rezepte daraus präsentieren?? ♥
    Ansonsten muss ich sagen, dass er Kuchen echt lecker aussieht. Meine Bedenken sind nur, dass es vielleicht zu viel Kuchen isst und zu wenig drum herum, bzw. dass der Kuchen schnell trocken schmecken könnte; was natürlich nicht hoffe! Also einen Versuch ist es auf jeden Fall wert :)

    Liebe Grüße
    strawberryred

    AntwortenLöschen
  3. Von dem Sponge Sandwich Cake habe ich noch nie gehört um ehrlich zu sein :) Das sieht aber super lecker aus :) Da nimmt man ja schon vom Hinsehen zu xD Yummy *.* Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich hab die Jamie auch abonniert und finde die Kuchen-Fotos immer so köstlich! Ich hab bei Torten immer Panik vor dem exakt-mittig-Aufschneiden, das ist ja cool, dass man den Schritt hier übergeht! Zudem wird die Torte so gigantisch hoch^^ Das muss ich auch ausprobieren.

    AntwortenLöschen
  5. Der Kuchen ist einfach nur der Hammer oO

    Du hast auch ein Kekspaket gewonnen und ich da meine Mails scheinbar im Spamordner landen noch einmal hier die Bitte: Schreib mir bis Dienstagabend eine Mail mit deiner Adresse an herzfutter(at)gmx.de damit ich diese an Lambertz weiterleiten kann. :)

    Dankeschön und einen schönen Restsonntag.

    Liebe Grüße Björn

    www.herzfutter.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs