Panzanella - Toskanischer Brotsalat

25. März 2013


Meine lieben Leser!

Als ich letztens für meinen Freund und mich gekocht habe, hatte ich Lust, etwas neues auszuprobieren und das Kochbuch Genial Italienisch von Jamie Oliver zu testen. Also suchte ich mir 2 Rezepte heraus und eines bekommt ihr heute von mir. Zum Ersten ist das Panzanella, einen toskanischen Brotsalat. Eigentlich ein "arme Leute Essen" aber extrem lecker. Kommen wir zu den Zutaten (ich habe den für 2 Personen gemacht und als Beilage wird man davon dicke satt):


2 Paprikaschoten, gemischtfarbig
3 große Scheiben altbackenes Brot
2 - 3 Handvoll Tomaten, gemischt (Cherry-, normale oder andersfarbige Tomaten)
Meersalz
1 große rote Zwiebel
1 große Hand voll Basilikum

Dressing:
7 Kapern
Rotweinessig
Olivenöl
1 Knoblauchzehe
etw. Basilikum
Meersalz & Pfeffer, wer will Chilli

Schneidet eure Brot in dicke Scheiben und legt es schonmal in den vorgeheizten Ofen (180 °C) und lasst es etwas rösten.
Entkernt eure Paprika, legt die Stücke mit der Haut nach oben auf ein Backpapier und legt dieses Konstruckt unter den Grill in den Ofen. Ich kann euch keine genaue Zeit sagen, wie lange ihr sie da drin lassen müsst. Achtet einfach darauf, dass sie schwarz werden müssen. Nur dann lässt sich die Haut gut abziehen; Und verbrennt euch dabei nicht die Finger!
Schneidet derweil eure Tomaten & die Zwiebeln. Und wenn die Paprika kurz abgekühlt ist, auch diese.
Gebt die Zutaten für das Dressing in den Mixer und mixt alles durch.
Das geröstete Brot kann nun geschnitten und zu den restlichen Zutaten gegeben werden. Gebt das Dressing allerdings erst kurz vor dem Servieren darüber.
Und mit ein bisschen Parmesan sieht eure Panzanella dann so aus und schmeckt sehr lecker.
Ich hatte den Panzanella als Beilage zu Pasta alla Norma gemacht - das Rezept gibt es morgen. :-)

Viel Spaß beim Nachkochen!


Kommentare :

  1. Ich mag die Rezepte von Jamie total gerne. Danke das du es teilst ich denke das gibt es bei mir demnächst auch mal denn es schaut und klingt super lecker
    glG Doreen

    AntwortenLöschen
  2. Sieht sehr lecker aus, allerdings kann man mich mit Kapern jagen :D.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Rezept. Seeeehr lecker. Danke !!!

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs