Hausgemachter Börek... Oder so ähnlich

24. Januar 2013


Liebe Leser!

Ab und an holen meine Familie & ich einen Döner beim Dönermann unseres Vertrauens, weil wir keine Lust haben zu kochen oder zu viel zu tun haben, und dann sehe ich da die Böreks rumliegen. Ich habe die auch schon gegessen und fand sie nie so wirklich berauschend. Wie so oft fragte ich mich, ob man das nicht auch selbstmachen könnte und schaute bei Youtube (oh großer Quell des Wissens... ;-)), ob ich da nicht ein Video finde, wie man das macht. Natürlich gab es welche - und seitdem lasse ich die Böreks beim Türken liegen. Denn das ist wirklich überhaupt kein Vergleich. Absolut gar keiner.

Die Zutaten sind für eine ca. 26x26 Form:

1 Packung Yufka- oder Filoteig (Gibt´s beim Türken oder auch im Supermarkt. Da wir keinen türkischen Supermarkt in der Nähe haben, bin ich auf Filoteig umgestiegen. Funktioniert genauso gut.)

3 Pk. Feta
4 - 5 Tomaten
Gewürze (ich mache immer noch etwas Minze dazu)

2 Eier
200 ml Milch 
3 El Olivenöl

evtl. Sesam

Zerkrümelt den Feta in eine Schüssel. Ihr könnt auch noch anderen Käse dazugeben - Eurer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Die Tomaten werden mit kochendem Wasser übergossen & enthäutet und entkernt.

Tomaten kleinschneiden.

Masse vermischen und würzen.

Eier, Öl und Milch vermischen. Etwas würzen.

Hier seht ihr mal die Packung, die ich benutzt habe.

Fettet die Form etwas ein.

Und jetzt geht´s los. Teig, Flüssigkeit, Füllung. Teig, Flüssigkeit, Füllung. Teilt die Füllung auf alle Schichten auf (ca. 10).

Ganz oben die restliche Flüssigkeit draufgeben.

Wer möchte, bestreut seinen Börek mit Sesam.

Jetzt schiebt eure Form bei 180 °C ca. 20 - 25 Minuten in den Ofen.

Sooo knusprig...

Ready to eat - hier mit meinem obligatorischen Salat.
Hi hi - erst beim editieren der ganzen Blogbeiträge fällt mir auf - ich esse extrem viel Salat. :-P

Habt ihr Börek schonmal selbstgemacht, oder esst ihr den vom Türken gern?


Kommentare :

  1. Das klingt wirklich sehr lecker! Danke für das tolle Rezept

    AntwortenLöschen
  2. Wow schaut ja super aus! Bin sowieso der totaaaale Fetafan, das speichere ich mir sofort mal ab! :)
    lg Marie

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs