Plätzchenzeit: Vanillekipferl

2. Dezember 2012



Eines der beliebtesten Rezepte gibt´s heute - btw.: in meinem Giveaway wird u. a. ein Kipferl-Blech sein! Solltet ihr also noch nicht daran teilgenommen haben, aber Vanillekipferl lieben, dann schreibt mir >hier< einen Kommentar darunter!

Vanillekipferl!

Ihr braucht:

250 gr. Mehl
1 Tl. Backpulver
125 gr. Zucker
etwas Vanille
3 Eier
200 gr. Margarine
125 gr. gemahlene Mandeln

außerdem:
Zucker & Vanille

1. Stellt aus oben genannten Zutaten einen Knetteig her und stellt ihn für mindestens 2 Stunden (oder über Nacht) in den Kühlschrank.


2. Knetet den Teig ein bisschen in den Händen, damit er geschmeidiger wird.


3. Formt Halbmonde.




 4. Backt die Kipferl bei 180 °C ca. 10 Minuten.


5. Wenn die Kipferl noch heiß sind, nehmt einen Pfannenwender und wälzt sie in einer Zucker/Vanille-Mischung. Vorsicht, sie sind noch sehr heiß und noch sehr zerbrechlich.


6. Lasst sie vollständig auf einem Rost auskühlen.


Viel Spaß beim Nachbacken!


Kommentare :

  1. Hey, du hast bei meiner Blogvorstellung gewonnen! Ich habe dir eine E-Mail geschickt um mit dir ein kleines Interview zu führen :)

    LG, http://butterfly6425.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Also die Kipferl schauen super aus :) mir gelingen die nie, ich verzweifel entweder beim formen (weil nicht als Kipferl erkennbar) oder beim einzuckern, weil sie zerbrechen... :(

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs