Plätzchenzeit: Schokocrossies

17. Dezember 2012


Liebe Leser!

Strenggenommen sind sie keine Plätzchen - Aber sie sind immer sehr beliebt und schmeckt sehr gut.

Ihr braucht:

1/2 Pk. Cornflakes (nicht diese Billigdinger, sondern die von Kelloggs)
2 Pk. Mandelstifte
2 Pk. Zartbitterkuvertüre
etwas Biskin

Optional: Weiße Schokolade zum Verzieren oder Trockenfrüchte (Kirschen etc.) zum Untermischen.

1. Röstet die Mandelstifte in einer Pfanne etwas an.


2. Schmelzt die Schokolade im Wasserbad.


3. Nehmt eine große Schüssel und füllt schonmal die Kelloggs & die Mandeln hinein.


4. Ist die Schokolade geschmolzen, gießt sie vorsichtig über eure Cornflakes/Mandelmischung und vermengt die Masse vorsichtig. Auch wenn es am Anfang so aussieht, als ob die Schokolade nicht reicht - einfach weitermengen.


5. Bereitet Backbleche mit Backpapier vor und nehmt zwei Teelöffel und schichtet "Häufchen".


6. Lasst sie erkalten und dann nichts wie ran an die Crossies. ;-)

Viel Spaß beim Nachbacken!

 PS: Man kann sie noch verfeinern, indem man sie mit weißer Schokolade sprenkelt oder Trockenfrüchte hinzugebt.



Kommentare :

  1. die muss ich unbedingt mal machen. mein Freund liebt Schoko Crossies :D danke !

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, die mache ich auch immer mal wieder...das geht so simpel und schnell und schmeckt total gut!

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs