Risotto mit Artischocken und roten Zwiebeln

8. November 2012

 

 Liebe Leser,

viel brauche ich eigentlich hierzu nicht zu sagen, oder? Es gab richtig leckeres Risotto. Und an die unter euch, die Artischocken noch nicht kennen oder nicht probiert haben: VERSUCHT ES! Sie sind soo lecker.

Ihr braucht:  

1 Tasse Risottoreis
1 Liter Gemüsebrühe
1 Dose Artischockenherzen
1 große rote Zwiebel
1 große Knoblauchzehe
1 Zweig Rosmarin (nicht zu klein!)

2 Hand voll Parmesan, fein geraspelt
etwas Butter

Ihr schneidet die Artischocken und die 1/2 Zwiebel in größere Stücke...

Die andere 1/2 Zwiebel, den Knoblauch und den Rosmarin schneidet ihr in kleine Würfel.

Zwiebeln & Knoblauch in Butter anschwitzen, Reis dazu, an den Enden glasig werden lassen, Rosmarin dazugeben.

Nach und nach die Gemüsebrühe hinzugeben.

Die Brühe immer erst fast ganz verkochen lassen, dann den nächsten Schluck reingeben.

Nebenbei in etwas Butter die Artischocken und die Zwiebel scharf anbraten. Jetzt noch würzen.

Gebt kurz vor dem Servieren noch den Parmesan unter das Risotto - dadurch wird es "schlotzig". ;-)


Ready to eat.


Kommentare :

  1. Heute scheint Risotto-Tag zu sein :) Dieses sieht auch echt lecker aus. Mit Artischocken hab ichs nicht so sehr, aber von Zeit zu Zeit probiere ich immer mal wieder... :)

    Grüße,
    Vicky

    AntwortenLöschen
  2. Ich koche sehr viel, aber Risotto hab ich noch nie gemacht (komisch eigentlich) dein Rezept muss ich mir merken. Sieht sehr, sehr lecker aus!

    Lg Chris

    AntwortenLöschen
  3. kompliment.





    kompliment. diese Seite macht mehr als appetit. bitte mehr. gruesse






    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs