Easy Dinner: Pita mit Linsenburgern

27. Oktober 2012

Liebe Leser!

Auch wenn es draußen schon weiß ist, hier gibt´s erstmal ein leckeres Rezept für euch. 


Ihr braucht dafür:

1 Packung Pitataschen (Fertigprodukt)

1 Hand voll rote Linsen
1 Brühwürfel
1/2 Brokkoli
1 Knoblauchzehe

2 - 3 El Mehl
1 El Paniermehl
2 Eier
Käse eurer Wahl (ich habe Gorgonzola genommen)

Tomaten
Salat

1/2 Dippchen Schmand oder Saure Sahne
Kräuter nach Wahl, am Besten frisch
Gewürze


Die hier brauchen am Längsten: Linsen in Wasser (mit dem Brühwürfel) kochen (die brauchen zwar nur ca. 10 Minuten, müssen aber noch verarbeitet werden).

Brokkoli kleinschneiden und zu den Linsen ins Wasser geben. Spart Zeit und Platz auf dem Herd. Kurz mitkochen, dann abgießen.

Währenddessen schonmal den Schmand mit den Kräutern & Gewürzen vermischen.

Den bissfesten Brokkoli mit dem Knoblauch anbraten.

Pitabrote bereitlegen zum Toasten.

Jetzt die Linsen zu Burgern verarbeiten. Dazu Mehl, Paniermehl, Ei & Käse mit den Linsen vermischen.

Sieht nicht sehr appetitlich aus, ich weiß - noch nicht.

Linsenmasse in etwas Öl schön anbraten.

Pita toasten. Danach führen mehrere Wege zum Ziel: Oben abschneiden oder oberen Teil aufschnitzen (wie unten).

Jetzt nach Belieben füllen. Zuerst mit Dip einstreichen.

Burger hinein und Brokkoli heineinstopfen. Mit einem Messer klappt´s super.

Darauf folgt Salat...

Noch ein paar Tomaten hinzu und fertig ist euer heutiges Easy Dinner.

Kommentare :

  1. Yummy... looks delicious. Da läuft einem ja wirklich das Wasser im Munde zusammen und es lädt auf jeden Fall zum Nachmachen ein.

    LG und hab einen wundervollen Sonntag
    Annie ♥

    AntwortenLöschen

Kommentare sind für mich wie ein besonders schönes Dessert, also:

♥ Danke für jedes liebe Wort ♥

PS: Negative anonyme Kommentare werden kommentarlos gelöscht.

Made With Love By The Dutch Lady Designs